SKIZZENSPAZIERGäNGE

mit BTK Studierende
im Rahmen von der „Zeichen Gymnastik“
www.btk-fh.de

skizzen_spaziehgaenge_ostkreuz_1skizzen_spaziehgaenge_ostkreuz_2skizzen_spaziehgaenge_griebnitzsee skizzen_spaziehgaenge_neurotitan_1 skizzen_spaziehgaenge_neurotitan_2 btk_2015_maki1skizzen_spaziehgaenge_nikolaiviertel_1  skizzen_spaziehgaenge_nikolaiviertel_4skizzen_spaziehgaenge_nikolaiviertel_3  skizzen_spaziehgaenge_nikolaiviertel_5skizzen_spaziehgaenge_nikolaiviertel_2

btk_2013_maki1 btk_2013_maki2 btk_2013_maki3btk_2014_maki1btk_hackechermarktbtk_2014_maki2btk_2014_maki3btk_neukoellnbtk_jajabtk_raw1btk_raw2btk_serigraffeurbtk_serigraffeur2btkbtk_strassebtk_zeichnen1btk_2013_maki6btk_2013_maki7btk_20130518_maki1btk_20130518_maki2btk_20130518_maki3btk_20130518_maki4btk_20130518_maki5btk_2013_maki5btk_2013_maki4

„Zeichen Gymnastik“
… ist ein Kick-off Kurs für StudiumsanfängerInnen und für alle, die sich wieder der Zeichnung widmen wollen. Eine wunderbare Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre, verschiedene Zugänge zur Zeichnung auszuprobieren. Um das Bewusstsein als IllustratorIn, GestalterIn oder ZeichnerIn zu entwickeln, erproben wir uns in experimentellen, ungewöhnlichen Übungen. Dazu brauchen wir nicht mehr als das weisse Blatt und einen Stift: Zeichnen und Sehen, zeichnen und spüren, zeichnen und nachdenken, zeichnen und reagieren. Eine Frage, um die es auch gehen wird in unserem Kurs ist: Wie aktivieren wir in uns die schöpferischen Kanäle? Was sehe ich und was macht mein zeichnende Hand? Und wie reagiere ich darauf?